Für eine nachhaltige Finanzpolitik

By L.v.d.B.

September 09, 2020

Quelle der Zahlen: Stadt Monheim am Rhein

Das Eigenkapital der Stadt Monheim betrug zum Stichtag 31.12.2019 598 Mio.€ bei einem Eigenkapitalquote von über 60%. Das ist eine tolle Zahl, auf dem wir stolz sein kann wir wollen, dass es auch so bleibt. Das Vermögen der Stadt Monheim enthält Geldvermögen und Sachvermögen. Nach der mittelfristigen Finanzplanung findet eine Umschichtung von Geldvermögen in Sachvermögen statt (vor bericht Haushalt 2020 Ziff. 2.6, Ziff. 4), wobei nach der Planung im Haushaltsvorbericht die Finanzen bis 2023 komplett verschwinden. Geplante Schulden bei Monheims Tochterunternehmen vor durch Großprojekte: 381,1 Mio. Euro bis Ende 2023. Es ist bis zu einem gewissen Grad vernünftig liquide Mittel und Finanzanlagenfahren und das Geld zum Wohl der Stadt und der Bürger. Aber es sollte nicht sorglos alles Geld verplant und ausgegeben werden, denn so so ohne lassen sich Sachanlagen nicht in Geldverwandeln Weiter. Zur Finanzierung von Großprojekten wieder Schulden zu machen, das wird nicht verdrahtet! Wir wollen achten, dass im städtischen Haushalt genügend Finanzmittel bleiben, damit auch in Zukunft finanzielle Spielräume bleiben.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

© 2021 CDU Monheim am Rhein