Busbahnhof
Damm
Marienburg
Rhein

Sara Anhäuser

 

 

Wahlbezirk: 6140

Alter: 32
Geburtsort: Greven
Familienstand: ledig
Staatsangehörigkeit: deutsch
Beruf: Rechtsreferendarin
 
Warum engagiere ich mich politisch?
Ich möchte die Stadt, in der ich wohne, mitgestalten und dabei den
Stadtcharakter erhalten, der mir hier so gut gefällt. Politik hat mich
immer schon interessiert. Ich sage immer: "Nur wer etwas unternimmt, darf
sich auch aufregen."
 
Was möchte ich in Monheim verändern?
Monheim als Stadt bietet schon unglaublich viel. Ich möchte, dass die
Stadt ihren Charme nicht verliert. Monheim muss nicht mit den
umliegenden Großstädten konkurrieren sondern kann sich auf seine Stärken
besinnen. Großprojekte wie der Geysir oder die große Eventhalle sind,
meiner Meinung nach, für die Größe Monheims nicht geeignet. Lieber würde
ich Bildungsmöglichkeiten für Jung und Alt ausbauen und fördern und neue
Tagespflegeplätze einrichten, da hier ein erheblicher Bedarf besteht und
Fahrradwege schaffen und ausbauen.
 
Was gefällt mir an Monheim?
Die Menschen haben mich hier so offen aufgenommen, dass ich mich schnell
wohlgefühlt habe. Die Altstadt und die Lage am Rhein sind toll.
Besonders gut gefällt mir, wie groß hier der Karneval gefeiert wird.
 
Mein Lieblingsort in Monheim
Der Weg am Rhein entlang. Da gehe ich sehr gerne spazieren und lasse die
Seele baumeln.
 
Hobbies
Lesen, Filme, Bootcamp, Tennis, Fahrrad fahren, Inline skaten
 

Unterstützen Sie uns!

Spendenkonto: CDU Kreis Mettmann

DE52 3015 0200 0001 7011 50

Stichwort: Spende CDU Monheim