Busbahnhof
Damm
Marienburg
Rhein

Herzlich Willkommen!

Liebe Monheimer und Baumberger,

„Die Zukunft gehört denen, die sie verändern“. Unter diesem Motto möchte ich Sie herzlich einladen, mit uns, der CDU in Monheim am Rhein aktiv unsere Stadt und das gemeinsame gesellschaftliche Leben zu gestalten. In unserem Informationsangebot auf diesen Internetseiten finden Sie aktuelle Themen und Ansprechpartner, die gerne zu Ihrer Verfügung stehen in Bezug auf sämtliche kommunalpolitische Fragen.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Ihre CDU Monheim am Rhein.

                                      

                 

Lars van der Bijl, Vorsitzender

 

Die Mehrheitsfraktion findet Printprodukte unmodern

07. Dezember 2019, 15:59 Uhr

 

Die PETO-Fraktion hat den Antrag für eine gedruckte Seniorenbroschüre im Ausschuss für Generationen, Kultur, Ordnung und Soziales am 27.11.2019 mit dem spannenden Argument abgelehnt „Printprodukte seien unmodern“ (siehe RP 28.11.2019). Es bleibt offen, ob in diesem Fall der Vorwurf des Unmodern-seins darauf basiert, dass es sich um eine Broschüre für Senioren handelt, also der Inhalt maßgeblich ist für diese Beurteilung - was natürlich schade wäre für das Verhältnis von PETO zu den Senioren. Oder werden die massenweise verteilten, gedruckten Programme der Kulturwerke oder die verschiedenen Broschüren der Stadt (Herausgeber: Der Bürgermeister) ebenfalls als unmodern angesehen, so dass deren Druck in Zukunft genauso wenig stattfinden sollte wie der Druck der Seniorenbroschüre. Auf jeden Fall ist im nächsten Jahr wohl nicht mit gedrucktem Wahlkampfmaterial der PETO zu rechnen. So unmodern möchte „Die junge Alternative“ bestimmt nicht sein.


Letzte Änderung: 07.12.2019, 16:09 Uhr