Busbahnhof
Damm
Marienburg
Rhein

Herzlich Willkommen!

Liebe Monheimer und Baumberger,

„Die Zukunft gehört denen, die sie verändern“. Unter diesem Motto möchte ich Sie herzlich einladen, mit uns, der CDU in Monheim am Rhein aktiv unsere Stadt und das gemeinsame gesellschaftliche Leben zu gestalten. In unserem Informationsangebot auf diesen Internetseiten finden Sie aktuelle Themen und Ansprechpartner, die gerne zu Ihrer Verfügung stehen in Bezug auf sämtliche kommunalpolitische Fragen.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Ihre CDU Monheim am Rhein.

                                      

                 

Lars van der Bijl, Vorsitzender

 

Monheim sucht Ärzte für Klinik-Nachfolge

05. April 2019, 17:11 Uhr

Monheim sucht Ärzte für Klinik-Nachfolge
Bericht in der RP vom 28.03.2019

Es ist nicht zu übersehen, der Abriss des Monheimer Krankenhauses schreitet mit großen Schritten voran, um Platz für den neuen Gesundheitscampus zu schaffen.  

Im Bericht der RP wurde der Leser darüber informiert, dass die Monheimer Stadtverwaltung die Vermarktungsrechte für diesen Campus hält und sechs bis zwölf Arztpraxen, je nach Raumbedarf, dort ansiedeln möchte.

Hierzu hat die Stadt Monheim ein Unternehmen beauftragt, das die hiesigen Ärzte aus den verschiedenen Monheimer Stadtteilen für ihren Neubau anwerben und auch für diesen Standort gewinnen möchte.

Da im Kreis Mettmann keine neuen Kassensitze zu vergeben sind, werden nicht neue, zusätzliche Arztpraxen nach Monheim kommen, sondern bestehende Praxen aufgefordert ihren bisherigen Standort zu verlagern.

Damit nimmt die Stadtverwaltung billigend in Kauf, dass an den derzeit dezentralen, über das Stadtgebiet verteilten Standorten, beim Umzug einer Arztpraxis in den neuen Gesundheitscampus, auch angrenzende Betriebe des Gesundheitswesens wie z.B. Apotheken, Optiker, Sanitätshäuser, Physiotherapeuten, Zahntechniker etc. ebenfalls mitziehen oder die wirtschaftliche Basis an den bisherigen Standorten für ihre weitere Existenz verlieren.

Die Folge einer solchen Entwicklung ist verödende Infrastruktur in den einzelnen Stadtgebieten.

Schade ist es, dass bei der Überplanung des „alten Krankenhauses“ keine zusätzlichen Angebote geschaffen werden, die in unserer Stadt unbedingt benötigt würden wie z.B. Kurzzeitpflegeplätze.

Letzte Änderung: 05.04.2019, 18:16 Uhr