Busbahnhof
Damm
Marienburg
Rhein

Herzlich Willkommen!

Liebe Monheimer und Baumberger,

„Die Zukunft gehört denen, die sie verändern“. Unter diesem Motto möchte ich Sie herzlich einladen, mit uns, der CDU in Monheim am Rhein aktiv unsere Stadt und das gemeinsame gesellschaftliche Leben zu gestalten. In unserem Informationsangebot auf diesen Internetseiten finden Sie aktuelle Themen und Ansprechpartner, die gerne zu Ihrer Verfügung stehen in Bezug auf sämtliche kommunalpolitische Fragen.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Ihre CDU Monheim am Rhein.

                                      

                 

Lars van der Bijl, Vorsitzender

 

Feuerwache bleibt im Musikanten­viertel

18. Dezember 2013, 21:00 Uhr

Entgegen des Antrags der CDU-Fraktion stimmte der Rat in der letzten Ratssitzung des Jahres am 18.12. gegen einen Neubau der Feuerwache und für einen Umbau am alten Standort.

Als CDU favorisierten wir einen Neubau – einerseits um die geplante Umbauzeit von fünf Jahren signifikant zu verkürzen, andererseits um für die Feuerwehr mehr Nutzen aus dem neuen Gebäude zu ziehen.
Stattdessen kauft die Stadtentwicklungsgesellschaft nun für 500.000 Euro den, an die alte Feuerwache anschließenden, Garagenhof und kalkuliert zusätzlich etwa 19.000.000 Euro für den langwierigen Umbau.

"Wenn die bisherige Wache im laufenden Betrieb aus- und umgebaut wird, bringt das immer Einschränkungen mit sich", so Michael Nagy. Günter Bosbach verwies zusätzlich auf die Sicherheit der Bürger, da die Feuerwehr über viele Jahre hinweg nicht uneingeschränkt einsatzfähig sei.

Ein Neubau hätte die notwendige Modernisierung in nur zwei Jahren zum gleichbleibenden Baupreis (19 Mio. Euro) sowie genügend Raum für künftige Erweiterungen bieten können. Mit dem Ankauf des anliegenden Grundstückes an der Paul-Lincke-Straße ist die Größe der dort ansässigen Feuerwehr nun jedoch voll ausgeschöpft und grenzt unmittelbar an Wohngrundstücke.

 

Letzte Änderung: 31.12.2013, 15:02 Uhr