Busbahnhof
Damm
Marienburg
Rhein

20.11.2018 / Antrag im Haupt- und Finanzausschuss /

20. November 2018, 09:00 Uhr

Die Verwaltung wird beauftragt, die Kapitalverzinsung im Bereich Kanal und Wasser um 1,5% Punkte herabzusetzen.

Dieser Antrag wurde abgelehnt!no

Details zum Antrag:

Nach §6 KAG Abs. 1 sollte das veranschlagte Gebührenaufkommen die voraussichtlichen Kosten der Einrichtung/Anlage nicht übersteigen. Hierzu gehören nach Abs. 2 auch eine angemessene Verzinsung des aufgewandten Kapitals. In der Vergangenheit lag die Kapitalverzinsung bei ca. 4,5% bis zu 5%.

Mit der Reduzierung des Zinssatzes um 1,5% Punkte würden die Gebührenzahler um rd. 400.000 € im Jahr entlastet.

Letzte Änderung: 22.05.2019, 16:30 Uhr