Anwerbung von Erzieherinnen und Erziehern für Monheimer KITA´s

Antrag zur Tagesordnung des Haupt- und Finanzausschusses am 02.12.2021:

Konzept zur Anwerbung von Erzieherinnen und Erziehern für Monheimer KITAs

 

Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt, ein Konzept zu entwickeln, das gewährleistet, dass alle Planstellen in Monheimer Kindertagesstätten trägerübergreifend belegt werden können.

Begründung:

Die CDU-Fraktion Monheim stellt fest, dass in einer Vielzahl der Monheimer Kindertagesstätten qualifiziertes Personal fehlt.

In einigen Einrichtung können die Betreuungszeiten nur noch eingeschränkt angeboten werden.

Das stellt gerade für berufstätige oder alleinerziehende Eltern ein sehr großes Problem dar und steht dem Ziel von Vereinbarkeit von Familie und Beruf entgegen.

Um ein qualitativ hochwertiges Betreuungsangebot in Kindertagesstätten für die Monheimer Familien gewährleisten zu können, müssen Erzieherinnen und Erzieher auf dem Arbeitsmarkt mit guten Angeboten und attraktiven Arbeitsverhältnissen in unsere Einrichtungen geholt werden.

Die Konzepte zur Gewinnung von Mitarbeitenden in KITAs, die bis zu diesem Zeitpunkt erfolgt sind, haben leider immer noch nicht den erhofften Erfolg gebracht. Weiterhin sind viele Stellen unbesetzt.

Folgende Maßnahmen schlagen wir vor:

  • Zusage der verbindlichen Unterbringung von Kindern der Erzieherinnen und Erzieher
  • Wohnraum wird für potenzielles Personal über die Monheimer Wohnen GmbH zur Verfügung gestellt
  • Kostenloser ÖPNV zur Arbeitsstelle - auch aus dem Umland (Job-Ticket)

 

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

© 2021 CDU Monheim am Rhein